The Colour of Magic von Terry Pratchett

Titel:  The Color of Magic
Länge: 288 Seiten
Format: E-Book
Verlag: Corgi
Erscheinungsjahr: 1983
Deutscher Titel: Die Farben der Magie
 
Deutscher Klappentext: Der Magier Rincewind ist vom Pech verfolgt – erst wird er von einem geltungssüchtigen Zauberspruch befallen, dann verliert er seine Stelle an der Unsichtbaren Universität. Fortan verdingt er sich als Fremdenführer für den ersten Touristen auf der Scheibenwelt. Und natürlich geht auf der Reise so ziemlich alles schief…
 
Meinung: Es ist eine Weile her, dass ich meinen ersten Terry Pratchett Roman las. Die Rezension könnt ihr hier nachlesen. Mort war streng genommen der vierte Band der Scheibenweltreihe, aber man kann diese Reise außerhalb der Chronologie lesen. Letztes Jahr entschied ich mich, den ersten Band der Reihe zu lesen, um herauszufinden, wie alles anfing. Ich dachte, dass mir dies einen guten Einstieg in die Reihe geben würde, da ich zu Mort gemischte Gefühle hatte. Nach der Lektüre von The Color of Magic bin ich mir noch nicht sicher, wie ich die Scheibenweltreihe und Terry Pratchett als Autor insgesamt finde.

Weiterlesen „The Colour of Magic von Terry Pratchett“

Lesemonat Oktober

Hallöchen ihr Lieben,

hier ist mein Monatsrückblick. Der Letzte ist noch nicht lange her.   Anfang Oktober war es bei mir arbeitstechnisch stressig, aber jetzt ist es zum Glück einiges ruhiger. Dies wird  im November so bleibe und ich möchte die freie Zeit nutzen, um mehr zu bloggen. Es stehen noch jede Menge Rezensionen und Reiseberichte aus.

Lesetechnisch lief es im Oktober gut. Ich las im November fünf Bücher, die von unterschiedlicher Qualität waren. Weiterlesen „Lesemonat Oktober“

Meine angefangenen Reihen

Hallöchen ihr Lieben und Bösen 🙂 ,

heute gibt es einen Beitrag abseits von meinen üblichen Rezensionen und Reiseberichten. Vor einer Weile schrieb Gabrielle von Buchperlenblog einen Beitrag, in dem sie ihren Leser_innen die verschiedenen Reihen, die sie angefangen hatte, vorstellte. Dies inspirierte mich einen Eintrag, über die Buchreihen zu schreiben, die ich angefangen, aber noch nicht beendet, habe. Es waren erstaunlicherweise weniger Reihen als erwartet. Allerdings entdeckte ich Reihen,  von denen ich vergas, dass ich sie angefangen hatte ^^. Ich zähle in diesem Beitrag keine Reihen auf, die zwar noch nicht beendet sind, doch von denen ich alle bisher erschienen Bände las (bestes Beispiel A Song of Ice and Fire von George R. R. Martin). Ebenso wenig zähle ich Reihen von denen der erste Band auf meinem SuB liegt, ich ihn jedoch noch nicht las. Eventuell mache ich dazu später einen Beitrag. Um dieses Jahr mehr Reihen zu beenden, nehme ich an der Reihenchallenge von Pink Anemone teil. Hier findet ihr meine Challengeseite.

Dies sind alle von mir begonnen Reihen: Weiterlesen „Meine angefangenen Reihen“

Lesemonat September

Hallöchen,

hier kommt mein erster Monatsrückblick aus Israel. Wenn ihr erfahren wollt, wie es mir hier bisher ergangen ist, könnt ihr diese beiden Beiträge lesen. Ich werde euch in meinen kommenden Beiträgen weiterhin auf dem Laufen halten. Mir geht es  so weit gut und es gibt, von meinen Reiseerfahrungen abgesehen, privat nicht viel zu berichten. Trotz der Arbeit hier im Kibbuz schaffte ich es im September viel zu lesen; insgesamt 8 Bücher, was mehr als normal ist. Im Durchschnitt schaffe ich im Monat 4-6 Bücher. Kommen wir jetzt genauer zu den Büchern, die ich im September las:  Weiterlesen „Lesemonat September“