4 Kurzrezensionen

Hallo ihr Lieben,

um meine Lesechallenge 2017 zu gewinnen und es zu schaffen im Dezember 12 Bücher zu lesen, las ich diesen Monat mehrere Novellen. Es lohnte sich nicht für diese längere Rezensionen zu schreiben. Aus diesem Grund gibt es hier vier Kurzrezensionen.  Weiterlesen „4 Kurzrezensionen“

Rezension: Die Rivalin der Götter von N.K. Jemisin

Genre: Fantasy
Seitenanzahl: 608
Format: Taschenbuch
Verlag:  Blanvalet
Originaltitel: The Kingdom of Gods
Übersetzer_in: Helga Parmiter
Erscheinungsjahr: 2011
Bewertung: 7 Punkte

 

Sieh, das älteste Gottkind, wird durch einen mysteriösen Unfall in de Körper eines Menschen gefangen und droht eines Tages als Mensch zu sterben. Während Götter und Sterbliche versuchen herauszufinden, wie dies passieren konnte, muss er sich an sein neues Leben als Mensch gewöhnen. Er freundet sich mit Shahar Arameri, der Erbin der Aramerifamilie an. Jedoch beginnt die Macht der Familie, die Jahrtausende lang über die Welt herrschte, zu schwinden und es kommt zu Revolten gegen sie. Weiterlesen „Rezension: Die Rivalin der Götter von N.K. Jemisin“

Neuzugänge im September

Hallo zusammen,

erinnert ihr euch noch daran, dass ich mich Ende Juli mit einem Buchkaufbann für August und September belegt hatte? Falls ihr das nicht mehr wisst, ist es nicht schlimm, weil ein Teil von mir das anscheinend auch vergaß. Bereits im August schaffte ich es nicht diesen Bann einzuhalten und kaufte mir ein paar Bücher, aber das war nichts verglichen mit dem, was im September geschah. Diesen Monat fanden sage und schreibe 15(!) neue Bücher und 3 Graphic Novels bei mir Einzug. Zwei der Bücher waren Rezensionsexemplare, trotzdem war das „leicht“ exzessiv von mir. Ich schätze, es liegt daran, dass ich in der Nähe von mehreren Buchhandlungen mit guter Auswahl wohne. Wenn ich spazieren gehe oder vom Einkaufen komme, schaue ich kurz bei einer oder mehreren der Buchhandlungen vorbei. Jedes Mal komme ich zum Stöbern und nehme mir vor nichts zu kaufen, aber dann lächeln mich die Bücher so freundlich an und ich kann nicht widerstehen 😀 . Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich an einer Buchkaufsucht leide, weiß irgendwer wie die sich heilen lässt? Mein Geldbeutel wäre euch dankbar.

Weiterlesen „Neuzugänge im September“

Top Ten Thursday: 10 Bücher, deren Titel mit R beginnen

Hallo ihr lieben,

heute geht es beim Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria mit dem Bücheralphabet weiter. Dieses Mal ist der Buchstabe „R“ an der Reihe und mir ist es gelungen 10 Bücher zu finden, deren Titel mit einem „R“ anfangen. Hier ist meine Liste:
Weiterlesen „Top Ten Thursday: 10 Bücher, deren Titel mit R beginnen“

Neuzugänge im August

Hallöchen,

eigentlich hatte ich mich für August und September mit einem Buchkaufbann belegt. Eigentlich…In der Praxis hielt diese Vorhaben nur zwei Wochen. Da ich jetzt mit meinem Master anfange, bin ich umgezogen. Nur 100 Meter von dem Haus, in dem ich wohne, gibt  es eine Straß,e in der sich 5 oder 6 Buchhandlungen befinden. Alle dieser Buchhandlungen haben eine großzügige Auswahl an englischsprachigen Bücher und eine ist sogar ein rein englischsprachiger Buchladen. Sie ziehen mich magisch an und ich konnte ihrem Bann nicht entkommen, aber zumindest schaffte ich es nur in zwei, anstatt in allen, dieser Buchhandlungen etwas zu kaufen. Hier sind meine Augustneuzugänge:
Weiterlesen „Neuzugänge im August“

Rezension: Die Gefährtin des Lichts von N.K. Jemisin

Genre: Fantasy
Seitenanzahl: 448
Format: Taschenbuch
Verlag: Blanvalet
Originaltitel: The Broken Kingdoms
Übersetzer_in: Helga Parmiter
Erscheinungsjahr: 2010
Bewertung: 7 Punkte

 

Vor Kurzem rezensierte ich Die Erbin der Welt von N.K. Jemisin dieses Buch gefiel mir sehr gut und ich wollte sofort den zweiten Band der Trilogie lesen. Dieses Mal hat Blanvalet auch das Cover richtig hinbekommen. Hier ist der Klappentext:

Die junge Straßenkünstlerin Oree ist blind, doch es ist ihr gegeben, Magie zu sehen. Daher ist auch sie es, die in einer Seitenstraße Elysiums die Leiche einer Göttin entdeckt. Dabei sind Götter doch unsterblich! Bevor sie sich versieht, steckt Oree mitten in einer Verschwörung von schrecklichem Ausmaß – einem Komplott mit keinem geringeren Ziel, als die Gemeinschaft der Götter zu stürzen. Und ausgerechnet Oree ist der Schlüssel zum Erfolg der Verschwörer …

Weiterlesen „Rezension: Die Gefährtin des Lichts von N.K. Jemisin“

Rezension: Die Erbin der Welt von N.K. Jemisin

 

Genre: Fantasy
Seitenanzahl: 446
Format: Taschenbuch
Verlag: Blanvalet
Originaltitel: The Hundred Thousand Kingdoms
Übersetzer_in: Helga Parmiter
Erscheinungsjahr: 2010
Bewertung: 8 Punkte

 

Die Erbin der Welt ist der Debütroman der amerikanischen Autorin N.K. Jemisin und erschien 2010. Inzwischen ist sie eine etablierte Fantasyautorin  und gewann den begehrten Hugo Award (so was wie die Oscars für alles im Fantasy und Science-Fiction Genre). In Deutschland ist sie leider nicht so bekannt, deshalb möchte ich diese Gelegenheit nutzen, um euch ihre Bücher vorzustellen. Die Erbin der Welt ist der Auftakt einer Trilogie, ist aber in sich abgeschlossen. In den anderen Büchern der Reihe stehen außerdem andere Charaktere im Vordergrund. Für mich war es streng genommen ein Re-read, da ich dieses Buch vor einigen Jahren schon mal las. Ich kaufte mir die beiden Fortsetzungen, kam aber nie dazu diese zu lesen . Als ich Die Erbin der Welt nun nochmal las, konnte ich mich an nichts, das im Roman passiert, erinnern. Weiterlesen „Rezension: Die Erbin der Welt von N.K. Jemisin“

Top Ten Thursday: 10 Bücher, die du gerne im Sommer lesen würdest

Hallo zusammen,

es ist Donnerstag also Zeit für den Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria. Ich bin ehrlich gesagt niemand, der Jahreszeiten angepasst liest, und lese keine typischen Sommerbücher. Aus diesem Grund werdet ihr eine bunte Mischung an Genres auf meiner Liste finden. Ich sollte vielleicht vorher erwähnen, dass ich den letzten Jahren einige Reihen angefangen, aber nie beendet habe. Ich möchte dies in diesem Jahr tun, deshalb sind in diesen Top Ten viele Bücher aus Reihen dabei.  Weiterlesen „Top Ten Thursday: 10 Bücher, die du gerne im Sommer lesen würdest“

Lesemonat Juni

Nachdem ich euch in meinem letzten Beitrag bereits die Bücher, die ich im Juni gekauft vorstellte,  ist es nun an der Zeit für die Bücher, die ich im Juni gelesen habe. Ich wollte diesen Beitrag eigentlich schon vor ein paar Tagen hochladen, aber dann hatte ich auf meiner Reise entweder keine Zeit oder keine vernünftige Internetverbindung, deshalb kommt der jetzt mit ein bisschen Verspätung. Weiterlesen „Lesemonat Juni“