Lesemonat Oktober

Hallöchen ihr Lieben,

hier ist mein Monatsrückblick. Der Letzte ist noch nicht lange her.   Anfang Oktober war es bei mir arbeitstechnisch stressig, aber jetzt ist es zum Glück einiges ruhiger. Dies wird  im November so bleibe und ich möchte die freie Zeit nutzen, um mehr zu bloggen. Es stehen noch jede Menge Rezensionen und Reiseberichte aus.

Lesetechnisch lief es im Oktober gut. Ich las im November fünf Bücher, die von unterschiedlicher Qualität waren. Weiterlesen „Lesemonat Oktober“

Uguanda: Kintu von Jennifer Nansubuga Makumbi

Genre: Belletristik, Magischer Realismus
Seitenzahl: 446
Format: Softcover
Verlag: Transit Books
Erscheinungsjahr: 2017
Der Roman erzählt die Geschichte Ugandas von der Zeit vor der Kolonialisierung bis in die Gegenwart. Diese Geschichte wird durch das Leben des Kintu Clans erzählt, der unter einem Fluch leiden soll. Die Handlung beginnt im Jahre 1750 als Kintu Kidda sich auf dem Weg in die Hauptstadt macht, um einem neuen König die Treue zu schwören. Dabei zieht er einen Fluch auf sich und seine Nachkommen. Kintu handelt davon wie Kintus Nachkommen über Generationen hinweg mit dem Fluch leben müssen und schließlich versuchen ihn zu brechen.

Weiterlesen „Uguanda: Kintu von Jennifer Nansubuga Makumbi“

Lesemonat Juli

Hallöchen,

wieder ist ein Monat vorbei. Der Juli war für mich relativ entspannend. Anfang des Monats gab ich meine Masterarbeit ab und seitdem habe ich frei 😀 Die Masterarbeit habe ich bestanden und Ende August findet meine Abschlussfeier statt. Irgendwie kann ich es noch nicht glauben, dass jetzt mein Studium vorbei ist. Im Juli ruhte ich mich erst mal aus und kam dadurch wieder mehr zum Lesen. Hier sind die Bücher, die ich im letzten Monat las und kaufte:

Weiterlesen „Lesemonat Juli“