Leserückblick

Hallöchen ihr Lieben und Bösen XD , ich melde mich mal wieder. In den letzten Monaten war es bei mir auf dem Blog eher ruhig, da ich viel arbeiten musste. Bei der Arbeit unterrichtete ich in den letzten zwei Monaten einen für mich neuen Kurs. Dafür musste mich erst Mal in Material, das ich zuletzt vor Jahren durchgenommen hatte, einarbeiten. Zudem war im November NaNoWriMo und ich konzentrierte mich auf Schreiben. Jetzt ist es bei der Arbeit ruhiger geworden. Ich werde in der nächsten Zeit mehr zum Bloggen kommen. Es gibt noch einige ausstehende Rezensionen und Reisebeiträge.

Mir fiel auf, dass ich seit Juli keinen Monatsrückblick mehr verfasste. Aus diesem Grund gibt es jetzt einen Monatsrückblick für alle Bücher, die ich seitdem las. Dies ist meine Meinung zu allen Büchern, die ich in den letzten Monaten las. Ich habe die Bücher, die ich im Dezember las, nicht mit eingeschlossen. Hierfür wird es einen eigenen Monatsrückblick geben. Außerdem werde ich zu einigen dieser Bücher noch Rezensionen schreiben.

Weltfrauentag

Hallöchen ihr Lieben,

am Freitag war Weltfrauentag und ich entschloss mich  zu diesem Anlass einen Blogbeitrag zu verfassen. Leider schaffte ich es nicht, den Artikel rechtzeitig zu beenden, deshalb kommt er mit Verspätung. Zuerst hatte ich überlegt eine Liste mit Büchern zum Thema Feminismus zu veröffentlichen. Letztendlich entschied ich mich dagegen. Stattdessen möchte ich euch 19 verschiedene Frauen vorstellen, die 2018 oder in den ersten Monaten von 2019 Beeindruckendes leisteten und mehr Anerkennung verdienen. Dies können, Politikerinnen, Aktivistinnen, Wissenschaftlerinnen oder Künstlerinnen sein. Es ist wichtig, dass sie etwas Bemerkenswertes getan haben. Außerdem enthält diese Liste weitestgehend Frauen, die hier eher unbekannt sind, da ich  euer Augenmerk auf unbekannte Frauen lenken möchte. Ich hoffe, ich erweitere damit euer Wissen, über erstaunliche Frauen und diese werden euch inspirieren. Leider sind weitere Informationen zu den Frauen meist nur auf Englisch vorhanden. Kommen wir nun zu den Frauen.

TW: Kindesvernachlässigung, Antisemitismus, Gewalt, Suizid, Rassismus

Weiterlesen „Weltfrauentag“

Monatsrückblick Oktober

Halli Hallo ihr Lieben,

hier ist mein zweiter Monatsrückblick aus Israel. Mir geht es gut und ich werde euch in meinen Reiseberichten weiter über meinen Aufenthalt auf dem Laufen halten. Allerdings kann ich euch jetzt schon zwei Dinge verkünden: Erstens, ich habe das Kibbuz gewechselt und bin nicht mehr in Yotvata. Zweitens, mir gefällt es in meinem neuen Kibbuz sehr gut und ich werde hier länger bleiben. Ich hatte ursprünglich geplant Anfang Dezember nach Deutschland zurückzukommen, aber dies wird jetzt nicht der Fall sein. Stattdessen werde ich noch ein paar Monate hier bleiben.

Im Oktober habe ich vor allem Bücher gehört. Bei meiner Arbeit im Kibbuz, hatte ich fast jeden Tag die Möglichkeit mehrere Stunden Musik oder Hörbücher zu hören, was dazu führte, dass ich im Oktober 4 Hörbücher hörte. In normalen Monaten schaffe ich in der Regel noch nicht mal ein Hörbuch. Dies sind die Bücher, die ich las und hörte.

Weiterlesen „Monatsrückblick Oktober“