Comic Con Amsterdam

Hallöchen ihr lieben,

wie angekündigt unterbreche ich heute meine Reiseberichte über Vietnam um euch von meinem Besuch der Comic Con Amsterdam zuberichten. Diese fand vom 02.09.-03.09. statt, aber ich war nur am Ersten Tag dort.
Read More

Advertisements

Saigon: Tempelbesuch und Kochkurs

Huhu,

nach einer kleinen Pause gibt es wieder einen Bericht über meine Reise durch Vietnam. Heute geht es um meinen zweiten Tag in Saigon, an dem ich einen Tempel besuchte und an einem Kochkurs teilnahmen. Für den ersten Sonntag meiner Reise hatte ich mir von Deutschland aus einen Kochkurs bei dem Anbieter Saigon Cooking Class gebucht. Vor dem Kochkurs sollte der Koch gemeinsam mit den Teilnehmer_innen über den Markt gehen. So lautete zumindest der Plan, leider machte mir der Jetlag einen Strich durch die Rechnung. Als ich aufwachte, hatte die Markttour schon begonnen. Glücklicherweise war der Anbieter sehr flexibel und schlug mir nach einem Telefonat vor, mich auf einen Nachmittagskurs ohne Markttour umzubuchen. Dieses Angebot nahm ich dankend an.
Read More

Saigon: Stadttour

Hallöchen,

in diesem Eintrag werde ich euch über meinen ersten Tag in Saigon berichten. Der offizielle Name der größten Stadt Vietnams ist Ho Chi Minh Stadt, allerdings verwenden viele Vietnamesen den ehemaligen Namen Saigon. Beide Namen der Stadt werden benutzt und es ist egal, ob man von „Saigon“ oder „Ho Chi Minh City“ spricht. Nur beim Ausfüllen von Formularen, wie zum Beispiel dem Visaantrag, sollte Ho Chi Minh City stehen. Die ersten beiden Tage verbrachte ich alleine in der Stadt, bevor ich am Abend des zweiten Tags auf meine Reisegruppe traf. Nach dem ich Samstag morgens aufstand, genoss ich das Frühstück auf der Dachterrasse des Hotels. Read More

Vietnam: Einleitung und Flug

Hallo ihr Lieben,

dies ist der erste Artikel, in dem ich euch von meiner Reise nach Vietnam berichten werde. Es werden bestimm noch fünfzehn oder zwanzig weitere Artikel über diese Reise folgen. Von Ende Juni bis Mitte Juli machte ich drei Wochen in diesem wunderschönen Land Urlaub. Ich machte mit einer Reisegruppe eine Rundreise, die mich von Ho Chi Minh City nach Hanoi führte. Die ersten zwei Tage verbrachte ich allerdings alleine in Ho Chi Minh City. Read More

Brügge

An meinem letzten Wochenende in Brüssel fuhr ich nach Brügge. Einigen von euch wird die Stadt aus dem Film Brügge sehen und sterben bekannt sein. Wer den Film noch nicht kennt und auf etwas skurrilere Filme steht, dem kann ich Brügge sehen und sterben empfehlen. Brügge liegt ungefähr 1,5 Stunden mit der Bahn von Brüssel entfernt und hat ca. 120.000 Einwohner.  Read More

Gent

Einen Tag nach meinem Ausflug nach Antwerpen fuhr ich mit den anderen Praktikant/innen nach Gent. Gent ist eine der größten Städte Belgiens und die zweitgrößte Stadt der Region Flandern. Von Brüssel aus konnten wir da wieder in etwas über einer Stunde mit dem Zug hinfahren. Read More

Antwerpen

An einem meiner freien Wochenenden beschloss ich, gemeinsam mit ein paar anderen Praktikanten nach Antwerpen, der zweitgrößten Stadt Belgiens, zu fahren. Da Belgien nicht so groß ist, kommt man schnell von Brüssel aus in andere belgische Städte. Wir fuhren gemeinsam mit dem Zug, was etwas über eine Stunde dauerte und ziemlich günstig war.  Read More

Atomium und Minieurope

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch von meinem Trip  zum Atomium und Minieurope berichten. Das Atomium liegt am äußeren Rand Brüssels und es lässt sich gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Es wurde zur Weltausstellung von 1958 errichtet und diente damals als Pavillon Belgiens. Das Design stammt von dem Ingenieur André Waterkeyn und es soll den friedlich Nutzen der Kernenergie im Atomzeitalter symbolisieren. Read More

Brüssel: Manneken Pis

Heute möchte ich euch von Brüssels berühmtesten Wahrzeichen erzählen, dem Manneken Pis. Dieses steht nicht all zu weit vom Grand Place entfernt, in einer Seitenstraße. Mit dem Mannekken Pis ist es ein bisschen so wie mit der Mona Lisa, es sieht auf den Fotos immer viel größer aus, als es eigentlich ist. Die Statue ist nämlich nur 61 cm groß, trotzdem fand ich sie nicht enttäuschend. Read More