The Stone Sky von N.K. Jemisin

Genre: Fantasy
Seitenzahl: 416
Format: Taschenbuch
Verlag: Orbit
Erscheinungsjahr: 2017
Reihe: Broken Earth

Englischer Klappentext:

The Moon will soon return. Whether this heralds the destruction of humankind or something worse will depend on two women.
Essun has inherited the power of Alabaster Tenring. With it, she hopes to find her daughter Nassun and forge a world in which every orogene child can grow up safe.
For Nassun, her mother’s mastery of the Obelisk Gate comes too late. She has seen the evil of the world, and accepted what her mother will not admit: that sometimes what is corrupt cannot be cleansed, only destroyed.

Weiterlesen „The Stone Sky von N.K. Jemisin“

Werbeanzeigen

Die Gentleman Bastard Reihe von Scott Lynch

 

The Lies of Locke Lamora (Gentleman Bastard 01) von Scott Lynch

Genre: Fantasy

Seitenzahl: 719

Deutscher Titel: Die Lügen des Locke Lamora

Erscheinungsjahr: 2007

 

Red Seas Under Red Skies (Gentleman Bastard 02) von Scott Lynch

Genre: Fantasy

Seitenzahl: 760

Deutscher Titel: Sturm über Roten Wassern

Erscheinungsjahr: 2008

 

The Republic of Thieves (Gentleman Bastard 03) von Scott Lynch

Genre: Fantasy

Seitenzahl: 690

Deutscher Titel: Die Republik der Diebe

Erscheinungsjahr: 2013

Deutscher Klappentext des ersten Bands: Locke Lamora ist ein Held. Nein, eigentlich ist er das nicht: Er ist ein Dieb, ein Lügner und ein Ganove, wenn auch mit guten Manieren. Mit seiner Bande bewegt er sich in den Kanälen und engen Gassen des Herzogtums Camorr, um die Nobilität um ihre Schätze zu erleichtern. Und darin ist Locke unschlagbar, denkt er zumindest. Bis ein weiterer Verbrecher in Camorr auftaucht. Locke muss handeln – und das Abenteuer seines Lebens beginnt …

Im Stadtstaat Camorr hat man eine ganz eigene Lösung gefunden, um die Kriminalität unter Kontrolle zu halten: den „Geheimen Frieden“. Gemäß dieser Absprache zwischen dem Adel und dem Herrscher der Unterwelt dürfen Diebe mehr oder weniger ungestraft ihr Unwesen treiben, solange die Aristokratie von ihnen verschont bleibt. Doch Locke Lamora und seine Gentlemen-Ganoven halten nicht viel von Absprachen und haben es sich zur Gewohnheit gemacht, die Reichen der Stadt um ihr Geld zu erleichtern. Das funktioniert wunderbar, bis der geheimnisvolle Graue König mithilfe eines scheinbar unbesiegbaren Soldmagiers die Macht über die Unterwelt an sich reißt und droht, das sensible Herrschaftsgefüge von Camorr aus dem Gleichgewicht zu bringen – und dazu braucht er Lockes einzigartige Fähigkeiten …

Weiterlesen „Die Gentleman Bastard Reihe von Scott Lynch“

Reign of the Fallen von Sarah Glenn Marsh

Genre: YA-Fantasy
Seitenzahl: 370
Format: Taschenbuch
Verlag: Razorbill
Erscheinungsjahr: 2018
Odessa ist eine Totenbeschwörerin, die die Toten des Königreichs Karthia zurückbringt. Jedoch müssen die zurückgebrachten Toten verhüllt bleiben. Sobald ein Stück ihres Körpers sichtbar wird, verwandeln sie sich in blutrünstige Shades und attackieren die Lebenden. Plötzlich steigt die Anzahl an Shadeattacken und es scheint sich um einen koordinierten Angriffsplan zu halten, der das Königreich bedroht. Odessa soll gemeinsam mit ihren Freunden herausfinden, wer dahinter steckt.
Wer meinen Jahresrückblick gelesen hat weiß, dass ich in letzter Zeit mit YA-Büchern wenig Glück hatte und ein paar Monate Abstand von ihnen brauchte. Eigentlich hatte ich nicht geplant in nächster Zeit YA- Bücher zu lesen, aber das fantastische Cover von Reign of the Fallen (kannte bitte jemand ein T-Shirt mit diesem Motiv gestalten?) sprach mich an. Außerdem wurde der Roman als Geschichte über bisexuelle Totenbeschwörer vermarktet, was mich neugierig machte.

Weiterlesen „Reign of the Fallen von Sarah Glenn Marsh“

Infomacracy von Malka Older

Genre: Science-Fiction
Seitenzahl: 315
Format: E-Book
Verlag: Tor
Erscheinungsjahr: 2017
Reihe: Centenal Cycle
Seit zwanzig Jahren gibt es weltweite Wahlen bei der elektronisch lokale und internationale Regierungen gewählt werden. Es stehen wieder Wahlen an, doch dieses Mal versucht jemand sie zu manipulieren. Ken, ein junger ehrgeiziger Mitarbeiter der aufstrebenden Partei Policy1st, kommt dem auf die Schliche. Um Wahlbetrug zu verhindern muss er mit der Spionin Mishima, welche für die mysteriöse Firma Information arbeitet, zusammenarbeiten.

Infomacracy ist das Debüt von Malka Older und der erste Teil des Centenal Cycles. Der Roman war 2017 für verschiedene SFF Preise nominiert und der Fokus auf Wahlen sprach mein Interesse für Politik an.

Weiterlesen „Infomacracy von Malka Older“

The Obelisk Gate von N.K. Jemisin

Genre: Fantasy
Seitenzahl: 448
Format: Taschenbuch
Verlag: Orbit
Erscheinungsjahr: 2017
Reihe: Broken Earth Trilogy
Hinweis: Diese Rezension bespricht den zweiten Band einer Trilogie und enthält Spoiler für den ersten Band.
Nachdem mir The Fifth Season von N.K. Jemisin so gut gefiel, wollte ich sofort den nächsten Teil der Broken Earth Trilogie lesen. The Obelisk Gate knüpft nahtlos an die Ereignisse des Vorgängerbands an. Essun hat sich entschieden vorerst in Castrima zu bleiben, um dort von ihrem früheren Mentor Alabaster weiter trainiert zu werden. Zusätzlich wird die Geschichte aus der Perspektive von Essuns Tochter Nassun erzählt, welche von ihrem Vater gekidnappt wurde und gemeinsam mit ihm über den gesamten Kontinent reist.

Weiterlesen „The Obelisk Gate von N.K. Jemisin“

The Rivers of London von Ben Aaronovitch

Genre: Krimi, Urban Fantasy
Seitenanzahl: 385
Format: E-Book
Verlag: Gollancz
Deutscher Titel: Die Flüsse von London
Erscheinungsjahr: 2011
Bewertung: 7 Punkte
 Deutscher Klappentext: Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Was seinen Vorgesetzten nicht entgeht. Auftritt Thomas Nightingale, Polizeiinspektor und außerdem der letzte Zauberer Englands. Er wird Peter in den Grundlagen der Magie ausbilden. Ein Mord in Covent Garden führt den frischgebackenen Zauberlehrling Peter auf die Spur eines Schauspielers, der vor 200 Jahren an dieser Stelle den Tod fand.

Weiterlesen „The Rivers of London von Ben Aaronovitch“

The Will to Battle von Ada Palmer

Genre: Science Fiction
Seitenanzahl: 358
Format: E-Book
Verlag: Tor Books
Reihe: Terra Ignota Buch 3
Erscheinungsjahr: 2017
Bewertung: 8 Punkte

 

Da dies der dritte Band einer Reihe ist, können Rezension und Klappentext Spoiler für die ersten beiden Bände enthalten.

Klappentext:

The long years of near-utopia have come to an abrupt end.

Peace and order are now figments of the past. Corruption, deception, and insurgency hum within the once steadfast leadership of the Hives, nations without fixed location.

The heartbreaking truth is that for decades, even centuries, the leaders of the great Hives bought the world’s stability with a trickle of secret murders, mathematically planned. So that no faction could ever dominate. So that the balance held.

The Hives’ façade of solidity is the only hope they have for maintaining a semblance of order, for preventing the public from succumbing to the savagery and bloodlust of wars past. But as the great secret becomes more and more widely known, that façade is slipping away.

Just days earlier, the world was a pinnacle of human civilization. Now everyone―Hives and hiveless, Utopians and sensayers, emperors and the downtrodden, warriors and saints―scrambles to prepare for the seemingly inevitable war.

Weiterlesen „The Will to Battle von Ada Palmer“

Fire and Fury: Inside the Trump White House von Michael Wolff

Genre: Sachbuch, US Politik
Seitenanzahl: 328
Format: E-Book
Verlag: Henry Holt and Company
Erscheinungsjahr: 2018

 

Ich lasse den Klappentext ausnahmsweise  weg, denn ihr wisst, worum es in dem Buch geht, oder zumindest solltet ihr das. Als politisch Interessierte, die die Entwicklungen in den USA aufmerksam verfolgt, musste ich mir dieses Buch kaufen.  Über das Buch ist viel geschrieben worden und der Wahrheitsgehalt des Buchs ist, nicht nur von der Trumpregierung infrage gestellt worden. Auf diese Kritik werde ich als Erstes eingehen. Weiterlesen „Fire and Fury: Inside the Trump White House von Michael Wolff“

Seven Surrenders von Ada Palmer

Genre: Science Fiction
Seitenanzahl: 526
Format: E-Book
Verlag: Tor Books
Reihe: Terra Ignota Buch 2
Erscheinungsjahr: 2017
Bewertung: 10 Punkte

 

Klappentext:

In a future of near-instantaneous global travel, of abundant provision for the needs of all, a future in which no one living can remember an actual war…a long era of stability threatens to come to an abrupt end.

For known only to a few, the leaders of the great Hives, nations without fixed locations, have long conspired to keep the world stable, at the cost of just a little blood. A few secret murders, mathematically planned. So that no faction can ever dominate, and the balance holds. And yet the balance is beginning to give way.

Mycroft Canner, convict, sentenced to wander the globe in service to all, knows more about this conspiracy than he can ever admit. Carlyle Foster, counselor, sensayer, has secrets as well, and they burden Carlyle beyond description. And both Mycroft and Carlyle are privy to the greatest secret of all: Bridger, the child who can bring inanimate objects to life. Weiterlesen „Seven Surrenders von Ada Palmer“