The Stars are Legion von Kameron Hurley

Genre: Science Fiction
Seitenanzahl: 396
Format: Taschenbuch
Verlag: Angry Robot
Erscheinungsjahr: 2017
Bewertung: 7 Punkte

 

Klappentext: Set within a system of decaying world-ships travelling through deep space, this breakout novel of epic science fiction follows a pair of sisters who must wrest control of their war-torn legion of worlds—and may have to destroy everything they know in order to survive.

Somewhere on the outer rim of the universe, a mass of decaying world-ships known as the Legion is traveling in the seams between the stars. Here in the darkness, a war for control of the Legion has been waged for generations, with no clear resolution.

Zan wakes with no memory, prisoner of a people who say there are her family. She is told she is their salvation, the only person capable of boarding the Mokshi, a world-ship with the power to leave the Legion. But Zan’s new family is not the only one desperate to gain control of the prized ship. Zan finds that she must choose sides in a genocidal campaign that will take her from the edges of the Legion’s gravity well to the very belly of the world. Weiterlesen „The Stars are Legion von Kameron Hurley“

Advertisements

Rezension: Dying of the Light von George R. R. Martin

Genre: Science Fiction
Seitenanzahl: 365
Format: Taschenbuch
Verlag: Orion Publishing
Erscheinungsjahr: 1977
Deutscher Titel: Die Flamme erlischt
Bewertung: 8 Punkte

 

Klappentext: Der Hilferuf seiner Jugendliebe Gwen führt Dirk t’Larien zu der sterbenden Welt Worlorn. Aber als er dort eintritt, scheint Gwen es sich anders überlegt zu haben und versucht, ihn wieder wegzuschicken, denn sie liebt ihren Ehemann Jaan. Doch mit der Heirat ist sie auch in eine Kultur eingetreten, die Frauen keine Selbstbestimmung erlaubt. Dirk kann nicht glauben, dass sie dieses Schicksal freiwillig gewählt hat, und tatsächlich gelingt es ihm, sie zur Flucht zu überreden. Doch mit ihrem Verrat an Jaan haben sie auch dessen Schutz aufgegeben, und Menschenjäger treiben sie in die Enge. Nur einer kann sie noch retten – doch Jaan ist seine Ehre wichtiger als alles andere … Weiterlesen „Rezension: Dying of the Light von George R. R. Martin“

Der Mystery Blogger Award

Hallo zusammen,

ich wurde von Padman für den Mystery Blogger Award nominiert, welcher von Okoto Enigma ins Leben gerufen wurde. Danke dafür Padman das ist mein erster Award 🙂

Die Regeln des Awards lauten wie folgt:

  1. Put the award logo/image on your blog
  2. List the rules.
  3. Thank whoever nominated you and provide a link to their blog.
  4. Mention the creator of the award and provide a link as well
  5. Tell your readers 3 things about yourself
  6. You have to nominate 10 – 20 people
  7. Notify your nominees by commenting on their blog
  8. Ask your nominees any 5 questions of your choice; with one weird or funny question (specify)
  9. Share a link to your best post(s)

Weiterlesen „Der Mystery Blogger Award“

Ankündigung: Die Weltlesereise – in 200 Büchern um die Welt

Hallo ihr Lieben,

viele andere Blogger_innen haben bereits ihre Lesechallenges für 2018 veröffentlicht. Ich möchte euch jetzt von meinem Leseprojekt für 2018, und danach, erzählen.

Vor einigen Wochen wurde mir bewusst, dass die meisten Bücher die ich lese aus drei Ländern komme: Deutschland, den USA und dem Vereinigten Königreich. Gelegentlich kommen Skandinavienkrimis dazu und manchmal lese ich Bücher aus anderen Ländern, aber das ist eher die Ausnahme als die Regel. Ich dachte eine Weile über die Bücher, die ich in meinem Leben las, nach. Dabei wurde mir bewusst, dass ich seit ich lesen kann noch kein einziges Buch aus Mittel- und Südamerika las. Aus Afrika, Asien Australien und Ozeanien las ich bisher nur wenige Werke. Es gibt auf der Welt viele Länder und in allen gibt es Menschen, die Geschichten schreiben, warum soll ich diese Geschichten nicht lesen? Ich interessiere mich, seit ich klein bin für andere Länder. Ich wollte schon immer viel reisen und beschäftigte mich mit der Geschichte, Politik und Kultur anderer Länder. Trotzdem las ich selten Bücher aus anderen Ländern, obwohl es sicherlich viele gute Bücher gibt, die nicht von Deutschen, Briten oder Amerikaner_innen geschrieben werden. Mir wurde schnell klar, dass ich mein Leseverhalten ändern will. Ich will mehr Bücher von Autor_innen aus anderen Ländern, vor allem aus nicht-westlichen Ländern, lesen.

Mir kam ein, vielleicht ambitionierter, Plan. Ich beschloss (mindestens) ein Buch aus jedem Land der Welt zu lesen.  Diesen Plan will ich ab 2018 in Angriff nehmen. Da es fast 200 Länder gibt, werde ich dies nicht in einem Jahr schaffen. Aus diesem Grund ist es eine Challenge, die ich für mehrere Jahre geplant habe. Ich habe mir kein festes Ziel gesetzt, bis wann ich es schaffen will. Ich werde gucken, wie lange ich brauche.  Weiterlesen „Ankündigung: Die Weltlesereise – in 200 Büchern um die Welt“

Lesemonat November

Hallöchen Zusammen,

wie angekündigt war ich im November nicht sonderlich aktiv. Dies lag vor allem daran, dass ich einen Themenvorschlag für meine Masterarbeit einreichen musste und eine Klausur schrieb. Jetzt ist bald Weihnachten. Meine Güte die Zeit verging schnell. Im kommenden Monat sollte ich jedoch mehr Zeit fürs Bloggen haben und werde einige Beiträge schreiben. Wie ihr seht, veränderte ich das Design meines Blogs. Ich war mit dem alten Design schon länger nicht mehr zufrieden und wollte etwas besser strukturiertes. Als ich mit dem Bloggen anfing, war dies nur eine Seite, auf der ich Familie und Freunden über mein Auslandssemester berichtete. Jetzt habe ich mehr Leser_innen und möchte das die Seite gut übersichtlich ist.

Demnächst werde ich den „Über diese Website“ Bereich ein bisschen ausbauen. Die neue Kategorie „Geplauder“ ist für Beiträge für Gedanken zu (buchigen) Themen, die mir durch den Kopf gehen. Ich hoffe, dazu bald den ersten Beitrag zu veröffentlichen. Ich wurde außerdem von Pat für den Mystery Blogger Award nominiert und mein Beitrag folgt in Kürze. Bisher stellte ich euch in den Monatsüberblicken immer nur meine gelesen Bücher und die Neuzugänge vor, aber ab jetzt werde  ich Beiträge anderer Blogger_innen verlinken, die ich interessant fand.  Weiterlesen „Lesemonat November“