Top Ten Thursday: 10 Bücher, deren Titel mit einem „L“ beginnen

Hallo zusammen,

heute nehme ich zum ersten Mal an der Bloggeraktion „Top Ten Thursday“ von Steffis Bücher Bloggeria teil. Im Rahmen der Aktion wird jeden Donnerstag ein Thema vorgegeben, zu dem die Teilnehmer eine Liste erstellen. Heute sollen wir 10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben „L“ beginnen, vorstellen. Da ich sowohl englische als auch deutsche Bücher lese und die Titel in den beiden Sprachen nicht immer mit demselben Buchstaben anfangen, werde ich mich an der Sprache orientieren, in der ich das Buch gelesen habe. Artikel am Titelanfang zählen nicht. Ich habe die Bücher nach Titeln alphabetisch sortiert. Die Reihenfolge, in der ich die Bücher nenne,  hat also nichts damit zu tun, welches Buch ich am besten finde.

Lady Knight von Tamora Pierce

Lady_Knight

Dieses Buch habe als Jugendliche gelesen und gefiel mir damals sehr gut. Es ist der vierte und letzte Band der Protector of the Small Reihe von Tamora Pierce. Diese wurde gegen Ende der 90er/Anfang der 00er Jahre geschrieben. Pierce schreibt Fantasyromane für Kinder und Jugendliche mit komplexen, weiblichen Hauptcharakteren und auch als Erwachsene macht es noch Spaß diese Bücher zu lesen. Schön ist, dass sie verschiedene Reihen, die in derselben Welt spielen, geschrieben hat. In jeder Reihe gibt es andere Hauptcharaktere, aber man trifft immer wieder auf bekannte Charaktere aus anderen Reihen und erfährt, was aus ihnen geworden ist.

Last Argument of Kings von Joe Abercrombie (dt. Königsklingen)

20170528_213426

Joe Abercrombie ist mittlerweile einer meiner Lieblingsautoren und einer der erfolgreichsten Fantasyautoren der letzten Jahre.  Last Argument of Kings ist der letzte Band seiner First Law Reihe. Aktuell lese ich The Heroes, einen Einzelband, der in der Welt der First Law Reihe spielt. Last Argument of Kings bringt die Reihe zu einem, meiner Meinung nach, passenden Ende und enthält interessante Plottwists. Dabei stellt Abercrombie bekannte Fantasytropes auf den Kopf. Außerdem enthält die First Law Reihe  jede Menge interessante Charaktere und eine gute Prise schwarzen Humor.

The Last Juror von John Grisham (dt. Die Liste) 

5346

Es ist eine Weile her, dass ich dieses Buch gelesen habe, aber ich weiß noch, dass es mir gut gefiel. Es ist ein bisschen anders als die meisten Grisham-Romane, da der Fokus mehr auf der Geschichte des Protagonisten und der Stadt, als auf der Thrillerhandlung liegt. Außerdem gibt das Buch einen interessanten Einblick in das Leben in Mississippi während der 1970er Jahre.

Laura und das Geheimnis von Aventerra von Peter Freund

20170602_175514

Dies ist der erste Band der Laura Reihe von Peter Freund, die ich als Kind sehr gerne gelesen habe. Dieses Buch las ich damals bestimmt fünfmal. Es ist eine Fantasyreihe für Kinder, die in unserer Welt spielt, aber gleichzeitig gibt es eine Parallelwelt, in der ein Teil der Handlung spielt. Insgesamt besteht die Reihe aus sieben Bänden und bis auf den Fünften gefielen mir als Kind alle gut, auch wenn ich sie heute nicht mehr lesen würde.

Legal Skills von Emily Finch und Stefan Fafinski

20170602_175604

Okay, okay ich gebe es ja zu. Ich brauchte noch was, um auf meine 10 Bücher zu kommen. Ich hätte ehrlich gesagt nie gedacht, dass dieses Buch auf einer meiner Top-Ten-Listen landet, außer vielleicht auf der der Top Ten der „Bücher-die-ich-furchtbar-langweilig-fand-aber-trotzdem-beendet-habe-weil-ich-sie-für-die-Uni-oder-Schule-lesen-musste“. Falls irgendwer eine detaillierte Erklärung dazu braucht, wie sich der Oxford-Zitierstil vom Harvard-Zitierstil für juristische Quellen unterscheiden und wie Wissenschaftsmagazine anders zitiert werden müssen als Bücher, kann ich dieses Buch wärmstens empfehlen 😉 .

Der letzte Elf  von Silvana de Mari

51BGksYIX0L._SX328_BO1,204,203,200_

Noch ein Buch, welches ich als Kind las. Der letzte Elf  ist der erste Band der Kinderbuchreihe von Silvana de Mari, in der es noch drei weitere Bücher gibt. Ich würde diese Bücher zwar heute nicht mehr unbedingt lesen, aber für Kinder eignen sie sich gut und wurden sehr liebevoll geschrieben.

Lioness Rampant von Tamora Pierce (dt. Das Juwel der Macht) 

20170528_213912

Lioness Rampant ist der letzte Band der Song of the Lioness Reihe von Tamora Pierce. Diese Reihe war die erste Reihe von Tamora Pierce und spielt in derselben Welt wie Lady Knight. Die Song of the Lioness Bücher handeln von Alana, Pierces bekanntester Heldin. Alanna of Trebond verkleidet sich als Junge, um als erste Frau im Königreich Tortal zum Ritter geschlagen zu werden. Die Bücher enthalten wunderbare Charaktere und erzählen eine spannende Geschichte, die in diesem Band zu einem guten Ende kommt.

The Lion, the Witch and the Wardrobe von C.S. Lewis (dt. Der König von Narnia) 

Download

Der erste Band der Chronicles of Narnia Reihe. Ich habe die Bücher damals gelesen, nachdem die Verfilmung mit Tilda Swinton rauskam, was mittlerweile schon einige Jahre her ist. Die Bücher haben mir als Kind sehr gut gefallen und wenn ich Zeit habe werde ich sie vielleicht noch mal lesen. Lewis hat eine interessante Geschichte in einer phantasievollen Welt geschrieben, die auch Erwachsenen noch gefällt.

Lord of Chaos von Robert Jordan (dt. Herr des Chaos) 

20170528_214120

Der sechste Band der Wheel of Time Reihe von Robert Jordan. Dies ist eine meiner Lieblingsreihen (darum ist das Buch so zerlesen 😉 ) und mit über 80 Millionen verkauften Büchern einer der erfolgreichsten Fantasyreihen weltweit. Lord of Chaos wird von vielen Fans als einer der besten Bände der Reihe angesehen. Außerdem ist es mit 1034 Seiten das längste Buch der Reihe. Ich persönlich mag zwar The Fires of Heaven (Band 5) und den letzten Band A Memory of Light lieber, aber Lord of Chaos ist immer noch ein verdammt guter Fantasyroman. Die Schlacht von Dumai’s Wells, am Ende des Buchs, ist eine der besten Buchschlachten, die ich je gelesen haben. Die Kapitel von Egwene, einem meiner Lieblingscharaktere, halten ebenfalls einige Überraschungen und tolle Momente bereit.

The Lord of the Rings von J. R. R. Tolkien (dt. der Herr der Ringe)

Dieses Buch braucht keine Vorstellung und meine Ausgabe habe ich schon in diesem Eintrag vorgestellt. Als begeisterte Fantasyleserin ist das Werk, welches den Grundstein des Genres legte, natürlich ein absoluter muss für mich. Ich habe LotR zum ersten Mal mit zwölf gelesen, nachdem ich alle interessanten Kinderbücher  der örtlichen Bibliothek gelesen hatte und mich den Erwachsenenbüchern zuwandte. Vor ein paar Jahren habe ich es noch mal gelesen und seit Weihnachten besitze ich auch meine eigene Ausgabe und will es demnächst ein weiteres Mal lesen. Falls sich nun irgendwer wundert, warum ich von einem Buch spreche wo LotR doch aus drei Bänden besteht, möchte ich darauf hinweisen, dass J.R.R. Tolkien den Herrn der Ringe nur als ein Buch geschrieben hatte. Allerdings entschied sich der Verlag dieses in drei Bänden zu veröffentlichen. Meine LotR Ausgabe besteht jedoch nur aus einem Band.

Und welche Bücher mit L mögt ihr gerne?

Advertisements

8 Kommentare

  1. Andrea · Juni 8

    Hey Elisa 🙂

    Von deiner Liste kenne ich nur „Der letzte Elf“ und „Herr der Ringe“.
    Ersteres war eine echt schöne Geschichte und letzteres fand ich echt super 😀

    Meine Top Ten

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag 😀

    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt mir

  2. Frau Curly · Juni 8

    Guten Morgen und willkommen bei dieser tollen Aktion. Ich bin auch erst ein paar mal dabei gewesen, finde es aber immer wieder spannend welche Bücher die anderen Blogger für ihre Listen ausgesucht haben.
    Den Herrn der Ringe habe ich auch gelesen und fand den Einstieg etwas schwierig, aber wenn man einmal drin war, konnte man nicht mehr aufhören.
    Deine anderen Bücher kenne ich nicht.
    Übereinstimmungen haben wir keine.
    Ich wünsche noch einen wunderschönen Donnerstag.
    LG

    Gefällt mir

  3. Hey,

    von deinen Büchern habe ich bisher „Der König von Narnia“ und den ersten Band von „Der Herr der Ringe“ gelesen. Beides hat mir gut gefallen und beide Reihen sollte ich endlich mal weiter lesen… die anderen Bände stehen ja schon griffbereit hier. „Last Argument of Kings“ habe ich ebenfalls auf dem SuB.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt mir

    • Hallo,

      ja die Fortsetzungen von „Herr der Ringe“ und „der König von narnia“ lohnen sich.
      Hast du schon die anderen Bücher von Joe Abercrombie gelesen?

      Gefällt mir

  4. Hallo,
    die „Laura“-Bücher habe ich in meiner Liste vollkommen vergessen, aber ich habe sie auch als Kind geliebt, es aber nur bis zum vierten oder fünften Band geschafft, weil ich Erwachsenenbücher irgendwann interessanter fand 😉
    Die anderen Bücher kenne ich überhaupt nicht – auch die Cover sagen mir nichts.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Selina
    Mein Beitrag

    Gefällt mir

  5. Elke · Juni 8

    Hallo liebe Elisa 🙂
    Gemeinsamkeiten haben wir keine. Ich habe schon mich schon mehrmals an „Herr der Ringe“ versucht, aber irgendwie werden das Buch und ich keine Freunde mehr. Ich bleibe da eher bei den Filmen.
    Dein Problem mit dem Listen füllen kenne ich 😉 Ich musste auch Bücher mit dazu nehmen, die mir eigentlich gar nicht wirklich gefallen haben, damit ich die 10 Bücher zusammen bekomme.
    Aber nun kennen wir alle das perfekte Nachschlagewerk für Zitierstile. Kann ja auch nicht schaden 😉
    Hier ist meine Liste
    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt mir

    • Hallo Elke,

      ja Tolkiens Schreibstil ist nicht unbedingt für jeden was. Vor allem seine detaillierten Landschaftsbeschreibungen.
      Die Filme sind natürlich auch toll .

      LG
      Elisa

      Gefällt mir

  6. aleshanee75 · Juni 9

    Guten Morgen!

    Wie schön, wieder mal einen neuen Blog durch die Aktion kennenzulernen 🙂

    Wir haben keine Übereinstimmung, aber ich hab (natürlich) Narnia gelesen, allerdings alles auf deutsch -eine wunderschöne Reihe ♥

    In „Der letzte Elf“ hatte ich mal reingelesen, ist schon etwas länger her, aber mich konnte es nicht so überzeugen.

    Der Herr der Ringe – ja, dazu braucht man nicht viel sagen, hab die drei Bände gerade in den letzten Wochen endlich nochmal gelesen!!! Einfach nur großartig!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s