Wachsfigurenkabinett, Mount Royal und Eishockey

In diesem Einrag werde ich euch von verschiedenen Aktivitäten berichten, die ich an meinen letzten beiden Wochenende in Montreal unternommen habe. Es würde sich nicht lohnen für jede Aktivität einen eigenen Beitrag zu verfassen. Read More

Advertisements

Quebec City und Montmorency Falls

Am nächsten Wochenende fuhr ich mit der Sprachschule nach Quebec City, der Hauptstadt der Provinz Quebec. Auf dem Weg dorthin haben wir bei dem Montmorency-Fall Halt gemacht. Dies ist ein großer Wasserfall, der ungefähr 13km von der Stadt entfernt liegt. Der Wasserfall ist 84m hoch und an ihm geht der Montmorency-Fluss in den Saint-Lawrence-Fluss über. Der Wasserfall ist zwar nicht so schön wie die Niagarafälle, dafür kommt man aber näher an den Montmorency-Fall ran. In der Nähe des Falls gibt es außerdem einen Park und einen großen Wald. Wir konnten uns eine Stunde lang den Wasserfall anschauen und ich hatte von dort aus einen schönen Ausblick auf die Umgebung. Read More

Toronto

Von Niagara Falls ging es am nächsten Morgen weiter nach Toronto. Die Fahrt dahin dauerte etwas länger, weshalb ich nur sechs Stunden Aufenthalt in Toronto hatte. Die Zeit habe ich aber so gut wie möglich genutzt und versucht mir ein gutes Bild von der Stadt zu verschaffen. Gemeinsam mit einigen anderen Teilnehmern der Reisegruppe habe ich den CN-Tower bestiegen. Read More

Niagara Falls

Hallo zusammen,

ich war die letzten zwei Monaten leider extrem beschäftigt, deshalb komme ich jetzt erst dazu weiter an meiner Beitragsreihe über Kanada zu schrieben.

Am meinem zweiten Wochenende in Montreal habe ich mit der Sprachschule einen Trip zu den Niagarafällen und Toronto unternommen. Samstagmorgens fuhren wir von Montreal aus mit dem Bus los. Bis zu den Niagarafällen dauert es von Montreal aus mehrere Stunden. Wir sind dabei auch an den Great Lakes, die sich an der Grenze zwischen Kanada und den USA befinden, vorbeigefahren. Zwar sind wir bei den Great Lakes nicht ausgestiegen, jedoch hatte ich aus dem Busfenster heraus einen guten Blick auf die Seen. Auf den Fotos kommt gar nicht richtig rüber wie schön die Gegend ist. Ich würde da auf jeden Fall gerne noch mal hinfahren. Read More